RSS
 

Archiv für die Kategorie: ‘Nähtipps’

Ripsband am Ende

22 Mrz

Heute bekam ich eine Kundenanfrage zum Ripsband: Wie kann ich ein Ausfransen des Ripsbandes verhindern? Die Kundin wollte für die Ausgestaltung einer Hochzeitsfeier Ripsbänder an Blüten und Bäume binden, die dann lässig romantisch durch den Wind wehen.

Hier meine Antwort an die Kundin:
“Das Ausfransen können Sie ganz leicht verhindern. Wenn das Band die richtige Länge hat ziehen Sie das Ende des Bandes kurz durch eine Kerzenflamme oder die Flamme des Feuerzeugs oder Streichholzes. Da das Band aus Polyester besteht, schmelzen die Fasern zusammen und nichts kann „austroddeln“ (das ist sächsisch und bedeutet ausfransen ;) ).”

In unserem Onlineshop bieten wir Ripsband in 32 Farben in 4 Breiten an.

Ein tolles Wochenende

wünschen Euch Anja Küthe & das Stoffekontorteam

 

Mit anderen teilen:
  • Facebook
 
 

Aushängen statt Abhängen

22 Dez
Rockabrunder

Für den perfekten Rocksaum

Rockabrunder für den perfekten Rocksaum

So richtig perfekt wird ein Rocksaum, wenn der fertig genähte Rock ein paar Tage aushängt.

Also:

  1. Nähen Sie den Rock – bis auf den Saum – fertig.
  2. Ziehen Sie Ihrer Schneiderpuppe das neue Kleidungsstück an. Alternativ hängen Sie den Rock auf einen Bügel.
  3. Lassen Sie das Kleidungsstück 2-3 Tage aushängen.
  4. Ziehen Sie den Rock an.
  5. Bitte Sie am besten eine zweite Person um Hilfe, wenn Sie den Saum des Rockes mit dem Rockabrunder abkreiden.
  6. Nähen Sie an der abgekreideten Markierung den Saum um.

Ps.: In der Zeit des Aushängens können Sie abhängen. ;)

Viel Spaß beim Nähen des perfekten Rocksaums.

Ihre Anja Küthe Stoffekontor.

Mit anderen teilen:
  • Facebook
 
 

Kreatives Arbeiten mit Filz: RevoluzZzionäre Blumenbrosche

23 Aug

Gerade für Nähanfänger ist Filz das ideale Material – hier muss nichts versäubert werden, nichts franst aus und das Material ist angenehm flexibel.

Im Stoffekontor gibt es eine wunderbare Auswahl an verschiedenen Filzen – auch bunte Filze wie den schönen Selkirk.

Als kleine Einstimmung auf die RevokuzZza-Nähkurse im Dezember zeige ich Euch heute eine kostenlose Anleitung, mit der Ihr eine schöne, dekorative Filzbrosche ganz schnell nähen könnt.

Die Broschennadel gibt es im Bastelladen oder alternativ kann man auch jede Sicherheitsnadel nehmen.

Los geht’s:

Lade das Schnittmuster herunter, schneide es aus, stecke es mit ein, zwei Nadeln auf etwas Filz  und schneidet alles aus.

Weiter geht es hier.

Mit anderen teilen:
  • Facebook
 

Süße Lesezeichen zum Verschenken oder Selberbehalten

05 Aug

Was bleibt einem bei diesem unsommerlichen Wetter übrig, außer sich an die Nähmaschine zu setzen, seinem Hobby nachzugehen und es sich mit einer Tasse Kaffee oder Tee und einem guten Buch gemütlich zu machen?

Heute gibt es ein free-book für süße Lesezeichen, die sich super gut als schnelle Geschenke für Leseratten eignen, oder als Alternative zu den mit Süßigkeiten gefüllten Zuckertüten auf dem Kindergeburtstag. Natürlich kann es auch als kleines Geschenk zum Schulanfang in die Schultüte gepackt werden oder man (frau) beglückt sich einfach einmal selbst.

Die Lesezeichen sind schnell genäht, man braucht nicht viel, und Stoffreste (am besten kleingemustert) und Webbandreste werden so zu schnellen, schönen Hilfsmitteln vernäht. Das lange Gummiband wird von außen um das Buch gewickelt un hält dieses schön zu, damit das Lesezeichen nicht aus dem Buch fällt.

Hier gibt es eine große Auswahl an schönen Borten und Bändern, Baumwollstoffe finden Sie unter anderem hier.

Meine momentanen Lieblingsstoffe sind dieser Amy Butler Stoff und jener von Hilde.

Eine geeignte Einlage ist die Vlieseline H250, da Sie stabil ist und fest wird, und deshalb gut als Anhaltspunkt zum Kanteneinbügeln genommen werden kann. Vom Gummiband verwenden Sie am besten das schmalste in 10mm.

Probieren Sie es aus, aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, dass diese Lesezeichen super gut bei den Beschenkte ankommen. Bitte verwenden Sie die Anleitung nur für private Zwecke.

Die Anleitung und den Schnitt finden Sie hier.

Nun wünsch ich Ihnen viel Spaß beim Nähen, ein schönes Wochenende, und wenn das Wetter zum Drinnenbleiben einlädt, machen Sie es sich einfach mit einem Buch und Ihrem neuen Lesezeichen gemütlich.

Liebe Grüße

Sabine Hörtensteiner

Mit anderen teilen:
  • Facebook
 

Perfekte Ecken nähen – (Fre)ebook

23 Mai

Ecken verstürzen - der Nähtipp im Stoffekontor

“Das ist die perfekte Ecke,
das ist der perfekte Tipp…”

Ein supertolles Gratis-ebook - Tutorial Ecken verstuerzen- von Sabine Hörtensteiner von bag’n style

…denn es ist so eine Sache mit der Ecken-Optik. Es werden schöne Stoffe vernäht, teure Zutaten kombiniert und doch will am Ende nicht der Schönheitsfunke überspringen. Mir fällt zum Beispiel sofort auf, wenn nicht brav & fein gebügelt worden ist (mit Bügeln können auch kleine Unebenheiten “geradegerückt” werden) oder wenn eben die Ecken nicht richtig sitzen…

Nehmen Sie sich Zeit für diesen genialen Nähtipp und probieren Sie es gleich aus! Danach klappt es garantiert mit dem Verstürzen der Ecke.

1000 Dank an Frau Hörtensteiner.

Mit anderen teilen:
  • Facebook
 

Eierwärmer aus dem Nähcafé Leipzig

12 Apr

Nähcafé Leipzig näht Eierwärmer

Im Nähcafé wurden von den Teilnehmer fleißig Eierwärmer genäht Die Anleitung stammt aus dem brandneuen Buch Skandinavische Sommerträume.

Die Eierwärmer gehen superschnell und in vielen Varianten nähbar. Hier gibt es beispielsweise die witzigen Loralie-Stoffe.

Das neue Nähbuch im Stoffekontor

Mit anderen teilen:
  • Facebook
 

Nähtipp: Chiffonstoffe verarbeiten

22 Feb

Die ersten flatternden und duftenden Chiffonstoffe haben den Weg in den Onlineshop gefunden. Und das bei Minusgraden ;) .

Die zart und edel anmutenden Stoffe sind perfekt für luftige weichfallende Tuniken und Kleider sowie Röcke und Accessoires.

Da die Chiffonstoffe leicht transparent sind, tragen Sie am besten Shirts oder Tops unter dem selbstgenähten Kleidungsstück. Oder noch besser: Sie füttern das Kleidungsstück mit einem Futter ab. Besonders anschmiegsam und bequem ist ein Viskosejersey. Der sieht schick aus durch den leicht seidenmatten Glanz. Im Onlineshop finden Sie allerbeste Premiumqualitäten.

Doch nun wieder zum zarten Obendrüber. So leicht und flatternd er sich trägt, um so “flatteriger” lässt sich der Stoff vernähen. Chiffon verzieht sich schon das erste Mal beim Zuschneiden. …doch es gibt einen super Trick:

Soluvlies stabilisiert den Chiffonstoff und gibt ihm eine steife Form. Im Gegensatz zu Sprühstärke lässt er sich leicht am Ende der Fertigung rückstandsfrei auswaschen. Dann fällt alles auch wieder luftig und weich.

  1. Nehmen Sie ein ca. 30 cm breites Stück Soluvlies
  2. Lösen Sie dieses im handwarmen Wasser Ihres Waschbeckens auf
  3. Ziehen den Chiffonstoff durch das Soluvlies-Wasser
  4. Kurz Auswringen und lufttrocknen lassen
  5. Bügeln und zuschneiden
  6. Nach Fertigstellung das Kleidungsstück im Kurzprogramm Ihrer Waschmaschine das stabilisierende Soluvlies auswaschen
Mit anderen teilen:
  • Facebook