RSS
 

PET-Flaschen zum Nähen + Einkaufsgutschein

13 Mrz

Garn und Filz aus Plastikflaschen? Ja, das geht. Und weil damit wertvolle Ressourcen geschont werden, sind diese Produkte aus unserer Sicht echt öko.

Aus einer Flasche werden 1000 – in Worten tausend – echte Meter Faden gewonnen. Daraus können Sie mindestens 1 Anzug und 2 Kleider nähen oder 5 Kleider und ein Shirt oder 3 x Bettwäsche und einen Tischläufer…

Weitere Infos zum umweltfreundlichen PET-ÖkoFaden rPET 200 in der hochwertigen Holzschatulle gibt es hier.

Und das Allerbeste! Die Filzplatten von Kunin-Filz werden ebenso ausPET-Flaschen hergestellt. So wird die ganze Technologie zur runden Sache im Nähbereich. Apropos rund - Suse Bauer näht Ihre revolutionären Puppen und Wichtel mit den runden Gesichtern aus Kunin-Filz.

Ps.: Suse von RevoluzZza gibt im November 2012 wieder zwei Ihrer legendären Workshops im Stoffekontor.

Pss.: Zugegeben – für echte Fühlfreaks und Naturmaterialliebhaber sind weiterhin Wollfilz und Seidengarn sicher die “Erste Wahl”. Doch die beiden Produkte sind aus ökologischer Sicht ein wirklicher Gewinn.

Liebe Grüße

Anja Küthe

+ + + RABATT + + + RABATT + + + RABATT + + + RABATT + + + RABATT + + +

Auf jeden Einkauf (ab 45 € auf rabattfähige Produkte)  bis 29. März gibt es 4,50 € Rabatt.

Das CODEWORT lautet: “IchWarEineFlasche” und hier können Sie einkaufen: www.stoffekontor.de ;)

Mit anderen teilen:
  • Facebook
 
 

Stoffekontor mal ganz persönlich

10 Jan

Im Kleinformat-Blog gibt es eine neue Rubrik über Kleinformat-Freunde.

Auch über Stoffekontor gibt es einen Beitrag. Lesen Sie mal was ganz Persönliches über uns.

Viel Freude am Nähen

Ihre Anja Küthe

Mit anderen teilen:
  • Facebook
 
 

Aushängen statt Abhängen

22 Dez
Rockabrunder

Für den perfekten Rocksaum

Rockabrunder für den perfekten Rocksaum

So richtig perfekt wird ein Rocksaum, wenn der fertig genähte Rock ein paar Tage aushängt.

Also:

  1. Nähen Sie den Rock – bis auf den Saum – fertig.
  2. Ziehen Sie Ihrer Schneiderpuppe das neue Kleidungsstück an. Alternativ hängen Sie den Rock auf einen Bügel.
  3. Lassen Sie das Kleidungsstück 2-3 Tage aushängen.
  4. Ziehen Sie den Rock an.
  5. Bitte Sie am besten eine zweite Person um Hilfe, wenn Sie den Saum des Rockes mit dem Rockabrunder abkreiden.
  6. Nähen Sie an der abgekreideten Markierung den Saum um.

Ps.: In der Zeit des Aushängens können Sie abhängen. ;)

Viel Spaß beim Nähen des perfekten Rocksaums.

Ihre Anja Küthe Stoffekontor.

Mit anderen teilen:
  • Facebook
 
 

Adventskalender im Stoffekontor

02 Dez

Alle Jahre wieder – das Türchenspiel im Advent.

Stoffekontor hat für Sie liebevolle Näh-Leckereien in den Adventskalender gefüllt: Stoffe, Nähspaß und schnittige Stoffpreise.

Gönnen Sie sich die tägliche Vorfreude auf Weihnachten mit dem Stoffekontor-Adventskalender. Jetzt beginnt die heimelige Nähzeit.

Besinnliche Adventstage

Ihre Anja Küthe

Stoffekontor

Mit anderen teilen:
  • Facebook
 
 

1. Adventskalendertürchen für Craftinas

01 Dez

Ganz ohne Frage ist in Kinderherzen heute der erste wirklich wichtige Tag in der Vorweihnachtszeit (der 1. Advent mit Kerzenschein, Keksen und heissem Tee ist auch schon ganz gut, aber der heutige ist einfach wichtiger :-) ): Das 1. Türchen im Adventskalender darf geöffnet werden!

Und ab heute gibt es jetzt jeden Tag eine feine Überraschung, die die kleinen Füßchen morgens ganz rasch aus den warmen Betten trippeln lassen. Adventskalender sind einfach großartig!

Leider kann ich Euch nicht jeden Tag eine neue Adventskalender-Überraschung präsentieren – aber wenigstens das 1. Türchen soll Ihr auch bekommen: Ein kostenloses Tutorial, mit dem Ihr wunderschöne, dekorative und ganz einfache Weihnachtssterne nähen könnt!

(am 9.12. + 10.12. könnt Ihr übrigens mit mir zusammen Weihnachtsgeschenke nähen! Es gibt noch ein paar Plätze!)

Schwierigkeitsgrad: super easy
Zutaten: Stoffreste, vielleicht ein paar Filzreste, Knöpfe, Stickgarn, Füllwatte

1. Schnittvorlage ausdrucken.

2. Schnittvorlage ausschnippeln, auf den gewählten Stoff mit Nädelchen pinnen (daran denken, den Stoff doppelt zu legen, denn der Stern möchte eine schöne Vorderseite und einen Rücken haben) und den Stern ausschneiden.

3. Vorderseite dekorieren. Im Schnittmuster findet ihr ein kleines Herzchen, das ihr mittig aufnähen könnt. Hierfür eignet sich Filz ganz besonders gut, ich allerdings habe mich für einen Plüschstoff entschieden, den ich mit einer einfachen Zickzacknaht appliziert habe.
Man kann ebenso effektvoll einen gemusterten Baumwoll-Stoff verwenden, den man mit einer einfachen Geradnaht, einer Zickzacknaht oder einem dekorativen Quiltstich aufbringen kann.

Lese den Rest des Beitrags »

Mit anderen teilen:
  • Facebook
 
 

machwerk Nähkurs- Nachlese

18 Nov

Die Nähkurse sind jetzt schon fast zwei Wochen vorüber- und ich hoffe, die Teilnehmerinnen haben ihre tollen Taschen und Geldbeutel schon in Gebrauch.
Es sind in der inspirierenden Atmosphäre des Stoffekontors wieder viele schöne Sachen entstanden.

Am Freitagabend gab es ein Bio-Buffet, beide Tage hat uns Maria mit Kaffee und Keksen verwöhnt. Diese herzliche Rundumversorgung machen die Kurse im Laden immer zu einem ganz besonderen Erlebnis.
Ich freue mich jetzt schon auf die Kurse im Oktober 2012!

Frau machwerk

Mit anderen teilen:
  • Facebook
 
keine Kommentare

Erstellt in Kurse

 

Stickworkshop zur Weihnachtszeit

04 Nov

Ein kleiner aber feiner Workshop erwartet Euch am 11.11. im Stoffekontor.

Ihr könnt Schritt für Schritt erlernen, wie ein Nikolausstiefel oder Weihnachtsstrumpf mit der BERNINA Sticksoftware V6 digitalisiert wird.

Der Kurs umfasst 3 Stunden. In diesen werde ich Euch genau den Werdegang in der V6 darlegen.

Das, was Ihr hier lernt, könnt Ihr später auf viele andere in-the-HoopProjekte anwenden.

Wer mag, kann dann am Nachmittag diesen Stiefel vor Ort direkt sticken und aus dem riesigen Sortiment im Stoffekontor aus dem Vollen schöpfen.

Alles, was Ihr zum Sticken benötigt, findet Ihr hier in großer Auswahl. Angefangen vom Stickvlies, über den Filz für den Stiefelkörper, die feinen Weihnachtsstoffe, die Glöckchen, bis zu den Bändern könnt Ihr hier alles finden, was das Stickerherz begehrt. Und noch viel mehr…

Es sind nur noch wenige Plätze frei, also schnell anmelden.

Viele liebe Grüße, vielleicht bis bald

Tatjana vom Stickbär

Mit anderen teilen:
  • Facebook
 
 

Silent Cinema

11 Okt

Habt Ihr schon diese schönen neuen Patchwokstoffe von Jenean Morrison gesehen?

Die Farbauswahl ist so groß und hamoniert dabei so prächig miteinander.

Ich habe 3 der schönen Stöffchen mit Wollwalk kombiniert und eine Tasche daraus genäht.

Der Schnitt “Claire” ist von machwerk und einer meiner Lieblings-Taschenschnitte.

Viele dieser schönen Patchworkstoffe der Designerin Jenean Morrison gibt es übrigens auch als butterweiches Wachstuch.

Wunderschön für passende Kosmetiktaschen geeignet, so eine werde ich mir jetzt nämlich auch noch machen.

Mit anderen teilen:
  • Facebook
 

Stoffverwandlung zur modell-hobby-spiel in Leipzig

28 Sep

Gudrun – die fleißigste Messe-Näherin aus dem Stoffekontor hat einen unglaublich tollen Weihnachtsschmuck genäht. Und das bei strahlendem Sonnenschein Ende September!

Der süße Schmuck aus allerliebsten Weihnachtsstoffen vom Stoffekontor hängt bereits am Weihnachtsbaum auf der Leipziger Messe modell-hobby-spiel. Ein herrlich duftender Fichtenbaum – heute in Tschernitz bei Kyhna (da kommt auch ganz leckerer Spargel her) frisch geschlagen beduftet bereits unseren Stand in Halle 2, H20/28.

Zugegeben bei diesem Wetter war uns eigentlich gar nicht so richtig nach Weihnachten. Doch heute Abend 20 Uhr – der Weihnachtsbaum gerade fertig beleuchtet und beschmückt, wurde es doch gemütlich und heimelig am Stand.

Im Nähcafé auf der Leipziger Messe  können die tollen Stoffkugeln oder die großen gestickten Elche, der duftende Weihnachtsbaum und die leckeren Dinkelknopfkekse mit heißen Kaffeeverführungen von Maria ganztägig genossen werden.

Große Vorfreude auf ein Wiedertreffen an Stoffekontors Tannenbaum auf der modell-hobby-spiel vom 30.9.-3.10.2011.

Ihre Anja Küthe

Weitere Infos zur Messe gibt es hier.

Ps.: Noch mehr Vorfreude! – Die coolen Elche sind von Tatjana vom Stickbär, die schon ganz bald wieder im Stoffekontor weilt.

Mit anderen teilen:
  • Facebook
 
 

Rosenstoffe vom Feinsten

22 Sep

Mug Rugs sind kleine Untersetzer für die Tasse, egal ob mit Tee oder Kaffee gefüllt. Manchmal ist sogar noch Platz für ein Tellerchen mit Cookies. Üblicherweise werden Mug Rugs genäht, mit klassischen oder ausgedachten Patchworkmustern gestaltet, mit Applikationen versehen.

Ich habe meine Mug Rugs gestickt. Und zwar nicht nur die Applikationen, sondern ALLES. Die Randstreifen, die Steppnähte, die Applikationen, selbst die Rückseite und das Batting sind eingestickt. Von Hand genäht wird nur noch die Wendeöffnung und selbst da ist ein Textilkleber eine gute Alternative.

Die Rosenserie “Darla” gibt es schon einige Zeit und im Stoffekontor könnt Ihr die komplette Kollektion finden und natürlich kaufen.

Die Stoffe harmonieren alle wunderbar miteinander und Ihr habt die Qual der Wahl zwischen Rosa-, Hellblau, Hellgelb- und Rottönen, jeweils in Karos, Streifen, mit Rosen, Mustern und Ornamenten.

Am besten, Ihr nehmt gleich alle und kombiniert sie miteinander, denn sie passen wirklich perfekt zusammen.

Die Stickdatei zu den Mug Rugs gibt es beim Stickbär zu kaufen und Ihr findet sie hier und hier.

Eure Tatjana

Stickbär.de

Mit anderen teilen:
  • Facebook